Aktuelle Informationen

Am 22. Januar 2016 besuchte die Frisistik im Rahmen einer eintägigen Exkursion verschiedene Orte in Nordfriesland - darunter das Nordfriisk Instituut in Bredstedt (nachzulesen im NFT vom 9. April) sowie das Andersen Hüs in Klockries. Dabei wurden wir von einem Kamerateam des Senders 3Sat begleitet, das verschiedene Impressionen der Reise für einen Videobeitrag zur Sendung nano festgehalten hat. Dieser wurde am 8. April ausgestrahlt und kann in der Mediathek von 3Sat abgerufen werden.

 

 

 VORBESPRECHUNG WiSe 2019/2020:

Mittwoch, 16. Oktober 2019,

Leibnizstraße 8, R. 314,

um 15.00 für Studienanfänger,

um 16.00 Uhr für alle Friesischstudierende

 

 

 

  NEU!

 

In der Groninger und Kieler Reihe Estrikken/Ålstråke sind in diesem Jahr erschienen:

 

Bd. 110: Mareike Böhmer, Themen und Strukturen im friesischsprachigen Werk von James Krüss. Kiel 2019

Bd. 111 Robert Kleih, Föhrer, Friese, Friesländer. Eine empirische Untersuch zur Beziehung von Sprache und Identität in Nordfriesland. Kiel 2019

 

 

 

Beachten Sie auch die Aushänge am schwarzen Brett!