AktuellAktuell

Öffnungszeiten des Geschäftszimmers:

Montag bis Donnerstag, 10-12 Uhr und 14-15 Uhr

Freitag, 14-15 Uhr

 

TermineTermine
Mai
« Mai 2016 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Veranstaltungen der Abteilung für Skandinavistik
Im Sommersemester 2016
Datum
Ort
Veranstaltung
17.06.2016, 19 Uhr
Vorplatz LS8
Die Skandinavistik feiert Midsommar.
02.07.2016, 13:00 - 18:00 Uhr
LS8 - R.225/228
Prof. Dr. Steffen Höder lädt zu einem Linguistischen Workshop ein.

 

Stellenausschreibungen
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am ISFAS/Skandinavistik (Fachgeb. Skand. Mediävistik),befristet


Am Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS)
der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel ist ab dem 01. Oktober 2016 die Stelle einer/ eines                                                                                                     

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters


befristet bis zum 30. September 2020
zu besetzen.
 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/eines entsprechend Vollbeschäftigten (zz. 19,35 Stunden). Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beträgt 4,5 Lehrveranstaltungsstunden (LVS).

 
Von der Stelleninhaberin/ dem Stelleninhaber werden folgende Tätigkeiten erwartet:

  •     Abhaltung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen
           Skandinavistik und Dänisch im Fachgebiet Skandinavistische Mediävistik einschließlich
           der damit verbundenen Prüfungen und Betreuung der Studierenden
  •     Mitarbeit bei der Verwaltung der Studiengänge und der dazugehörigen Module
  •     Mitarbeit bei der Seminarverwaltung.


Einstellungsvoraussetzung ist neben einem Hochschulabschluss (Magister Nordische Philologie/ Skandinavistik, Staatsexamen Dänisch, Master Skandinavistik) ein hohes Maß an didaktischer, wissenschaftlicher und sozialer Kompetenz. Im Rahmen dieser Stelle ist eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) prinzipiell möglich.

 
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Angabe von Referenzen) sind bis zum 01. Juni 2016 zu richten an:

 

Professor Dr. Klaus Böldl
Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft
der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
-Skandinavistik-
Christian- Albrechts- Platz 4
24098 Kiel

 
Tel. +49431/8802341, E-Mail: k.boeldl@isfas.uni-kiel.de

Hier werden gegebenenfalls auch weitere Auskünfte zur Stelle erteilt.

  ____________________________________________________________________________________________________________________________________

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am ISFAS/Skandinavistik (Neuere Skand. Literatur), befristet

 

Am Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS) der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel ist ab dem 01. Oktober 2016

die Stelle einer/ eines                                                                               

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters

 

befristet bis zum 30. September 2020 zu besetzen.

 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/eines entsprechend Vollbeschäftigten (zz. 19,35 Stunden). Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beträgt 4,5 Lehrveranstaltungsstunden (LVS).

 

Von der Stelleninhaberin/ dem Stelleninhaber werden folgende Tätigkeiten erwartet:

  •     Abhaltung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen
           Skandinavistik und Dänisch im Fachgebiet Neuere Skandinavische Literatur
          
einschließlich der damit verbundenen Prüfungen und Betreuung der Studierenden
  •     Mitarbeit bei der Verwaltung der Studiengänge und der dazugehörigen Module
  •     Mitarbeit bei der Seminarverwaltung.

 

Einstellungsvoraussetzung ist neben einem Hochschulabschluss (Magister Nordische Philologie/ Skandinavistik, Staatsexamen Dänisch, Master Skandinavistik) ein hohes Maß an didaktischer, wissenschaftlicher und sozialer Kompetenz. Im Rahmen dieser Stelle ist eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) prinzipiell möglich.

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Angabe von Referenzen) sind bis zum 01. Juni 2016 zu richten an:

 

 

Professor Dr. Klaus Böldl
Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft
der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
-Skandinavistik-
Christian- Albrechts- Platz 4
24098 Kiel

 

 

Tel. +49431/8802341, E-Mail: k.boeldl@isfas.uni-kiel.de

 Hier werden gegebenenfalls auch weitere Auskünfte zur Stelle erteilt.

  ____________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am ISFAS/Skandinavistik (Fachdidaktik d. Dänischen), befristet

 


Am Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS)
der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel ist ab dem 01. Oktober 2016 die Stelle einer/ eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters

                                                                     

befristet bis zum 30. September 2020 zu besetzen.
 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/eines entsprechend Vollbeschäftigten (zz. 19,35 Stunden). Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beträgt 4,5 Lehrveranstaltungsstunden (LVS).



Von der Stelleninhaberin/ dem Stelleninhaber werden folgende Tätigkeiten erwartet:

  •   Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Fachdidaktik des Dänischen im

         Bachelor- und Masterstudiengang Dänisch einschließlich der damit verbundenen

         Prüfungen und Betreuung der Studierenden
  •   Mitarbeit bei der Verwaltung der Studiengänge und der dazugehörigen Module
  •   Mitarbeit bei der Seminarverwaltung.

 
Einstellungsvoraussetzung ist neben einem abgeschlossenen Lehramtsstudium Dänisch (MEd oder äquivalenter Abschluss) ein hohes Kompetenzniveau im Dänischen und sehr gute Kenntnisse in dänischer Sprach- und/ oder Literaturwissenschaft sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Im Rahmen dieser Stelle ist eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) prinzipiell möglich.


Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Angabe von Referenzen) sind bis zum 01. Juni 2016 zu richten an:
 

 

Professor Dr. Steffen Höder
Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft
der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
-Skandinavistik-
Christian- Albrechts- Platz 4
24098 Kiel


Tel. +49431/8802341, E-Mail: s.hoeder@isfas.uni-kiel.de

Hier werden gegebenenfalls auch weitere Auskünfte zur Stelle erteilt.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft

Zum 1. 7. 2016 ist am Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS), Abteilung Skandinavistik, eine Hilfskraftstelle für zunächst 1 Jahr zu besetzen.

Die Arbeitszeit beträgt 30 Stunden/Monat (studentische Hilfskraft ohne Abschluss) oder 27 Stunden/Monat (wissenschaftliche Hilfskraft mit BA).

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in der Vorbereitung und Organisation der Arbeitstagung der Skandinavistik, die 2017 an der CAU Kiel stattfinden wird. Dazu gehören insbesondere

  •     die Erstellung von digitalen und Print-Materialien, z.B. Infoflyern, Programmheften,

            Stadtplänen u.a.

  •     die Betreuung der Tagungswebsite
  •     die Abwicklung des Anmeldeverfahrens und Kontakt zu Teilnehmern im Hinblick

            auf organisatorische Fragen

  •     Verwaltungsaufgaben im Finanzbereich
  •     administrative Zuarbeiten
  •     Teilnahme an den Planungstreffen

 

Vorausgesetzt werden

  •     Team- und Organisationsfähigkeit
  •     sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware und einfachen Onlinetools
  •     sichere Lesefähigkeit in den festlandsskandinavischen Sprachen sowie aktive

            Beherrschung einer festlandskandinavischen Sprache


Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis Freitag, 6. 5. 2016, über das Geschäftszimmer Skandinavistik (LS8 218) an Henrike Fürstenberg (h.fuerstenberg@isfas.uni-kiel.de).