Henrike Fürstenberg

 Henrike Fürstenberg

Neuere skandinavische Literatur

Sprechstunde: Mittwoch 15:00 bis 16:00 Uhr

Zimmer: 219

Tel.: 0431 - 880 25 61

E-Mail: h.fuerstenberg@isfas.uni-kiel.de

 

 

Geboren 1981 in Stuttgart. Ab 2002 Studium der Fächer Deutsch und Spanisch für gymnasiales Lehramt an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Zwischenprüfungen. Februar 2005 bis Februar 2006 Studium am Roskilde Universitetscenter in Dänemark, ab April 2006 an der CAU (Dänisch, Deutsch). Im Februar 2010 Staatsexamen. Seit März 2010 wissenschaftliche Mitarbeiteren am Nordischen Institut.

 

Kurzbibliographie

 

Aufsatz

  • Das Tagebuch des Lügners – ein Vergleich zwischen Søren Kierkegaards Johannes aus „Forførerens Dagbog“ und Johannes Vig aus Martin A. Hansens Løgneren. In: Rossel, Sven Hakon et.al. (Hgg.): Das Tor zur Moderne: Positionen der dänischen Literatur der 1950er Jahre, Praesens Verlag, Wien 2009.

 

 

Dissertationsprojekt

  •  Entweder Ästhetik - oder Religion? Eine textanalytische Untersuchung ausgewählter Werke Søren Kierkegaards (Arbeitstitel)