Das Norwegische Lektorat

 

Das norwegische Lektorat

 

Der Norwegischunterricht besteht aus 4 Sprachkursen und ein darauf folgendes Kolloquium. In den ersten drei Kursen (Norwegisch I-III) wird die grundlegende Grammatik durchgearbeitet. Die Kurse bauen aufeinander auf und werden mit einer Klausur abgeschlossen. Eine erfolgreich bestandene Klausur ist Bedingung für die Teilnahme am darauf folgenden Kurs. Man kann ohne Vorkenntnisse mit dem Norwegisch I-Kurs anfangen.

Norwegisch-IV unterscheidet sich von den anderen Kursen dadurch, dass hier vielmehr mit Textproduktion gearbeitet wird. Ferner arbeiten wir mit Übersetzungs- und Wortschatzübungen (ideomatische Ausdrucksformen). Das Ziel in diesem Kurs ist, das Niveau der schon erworbenen Sprachkenntnisse zu erhöhen. In jedem Semester wird für diesen Kurs ein neuer thematischer Rahmen angeboten. Der Kurs wiederholt schon bekannte Grammatik, aber kann auch neue grammatische Fragestellungen auf-nehmen. Gleichzeitig ist der Kurs eine wichtige Übung für das Kolloquium, in dem mündliche Übungen (durch Referate) gefordert werden. Angebotene Themen waren bis jetzt Themen wie „Debattier-Klub“, „Norwegischer Slang“, „Norwegische Kinderliteratur“ und „Nordlandreisen“ (in einer Kooperation mit dem Kieler Stadt- und Schifffahrts-museum).

Das Kolloquium bietet jedes Semester ein neues Thema in norwegischer Literatur und Kultur an. Angebotene Themen waren bis jetzt Themen wie „Liebe in der Literatur“, „Natur in der Literatur“, „Norwegische Romane werden verfilmt“ und „die Kristiania-Boheme“.

 

 

Det norske lektoratet

 

Norskundervisningen består av 4 språkkurs og ett påfølgende kollokvium. I de tre første kursene (Norsk I-III) blir den grunnleggende grammatikken i norsk språk gjennomgått. Hvert kurs bygger på det foregående og avsluttes med en tentamen. Det er en betingelse å bestå tentamen i ett kurs for å få kunne delta i neste kurs. Man kan starte i Norsk I uten forkunnskaper.

Norsk IV skiller seg fra de andre kursene på den måten at vi her går over i mer komplekst tekstarbeid. Det blir arbeidet mer innen tekstproduksjon, oversettelse og ord og uttrykk som har som mål å øke nivået på de norske språkkunnskapene. Hvert semester blir det tilbudt en tematisk ramme for kurset. Kurset repeterer allerede kjent grammatikk, men kan også ta opp nye grammatiske spørsmål. Samtidig er kurset en god øvelse for kollokviet. Tilbudte kurstemaer til nå har f.eks. vært ”Debatt-klubb”, ”Norsk slang”, ”Norsk barnelitteratur” og ”Nordlandreiser” (en kooperasjon med Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum).

Kollokviet tilbyr hvert semester et nytt tema innen norsk litteratur og kultur. Tilbudte kollokvietemaer til nå har f.eks. vært ”Kjærlighet i litteraturen”, ”Natur i litteraturen”, ”Norske romaner blir film” og ”Kristiania-Bohemen”.

 

 

Mitarbeiter

 

Lektor

Turid Frydenlund

 

 

Weitere Informationen und Materialien

Norwegisch lernen im Internet: http://www.eldrid.ch/norsk/linker.htm