Master-Studium an der Abteilung für Skandinavistik

 

Allgemeine Informationen

In der Abteilung für Skandinavistik des ISFAS kann man die Masterstudiengänge Skandinavistik (M.A.) und Lehramt Dänisch (M.Ed.) studieren.

 

Studium nach neuer Studienordnung (ab WS17/18)

Studienverlaufpläne für die Masterstudiengänge finden Sie hier, getrennt davon gibt es ebenfalls einen Studienverlaufsplan geordnet nach Semestern für den Studiengang MA Skandinavistik und MEd Dänisch. Weitere Informationen zum BA Dänisch entnehmen Sie der Seite des Zentrums für Lehrerbildung.

Bitte beachten Sie auch die Informationen des Gemeinsamen Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Studieninformationsblatt.

 

Studium nach alter Studienordnung (bis SS17)

Studienverlaufpläne für die Masterstudiengänge finden Sie hier, getrennt davon gibt es ebenfalls separate Studieninformationsblätter inklusive Studienverlaufsplan geordnet nach Semestern für den Studiengang MA Skandinavistik, MEd Dänisch und MEd Dänisch als Erweiterungsfach. Weitere Informationen zum BA Dänisch entnehmen Sie der Seite des Zentrums für Lehrerbildung.

Bitte beachten Sie auch die Informationen des Gemeinsamen Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät.

 

Hausarbeiten / Referate

Hinweise zur formalen Gestaltung von Hausarbeiten und Referaten finden Sie auf den Seiten der betreffenden Fachteile bzw. der einzelnen Lektorate. Die Kenntnis der dort veröffentlichten Bestimmungen wird bei jeder zu erbringenden Prüfungsleistung vorausgesetzt.

Abgabedatum für Hausarbeiten ist der 20. März im Wintersemester bzw. der 20. September im Sommersemester.

 

Regelung zur Durchführung von Prüfungen in den Masterstudiengängen Skandinavistik und Dänisch

In allen Veranstaltungen der Masterstudiengänge Skandinavistik und Dänisch finden Prüfungen grundsätzlich nur in dem Semester statt, in dem sie laut geltendem Studienplan vorgesehen sind. Dies gilt insbesondere für die Klausuren in den Proseminaren. Die Prüfungen in den Sprachkursen sowie in den Hauptseminaren finden hingegen statt, sofern die entsprechenden Veranstaltungen angeboten werden.

OBS! Attestpflicht bei Antrag auf Fristverlängerung: Bitte beachten, dass bei jeder Anfrage um Verlängerungen von Abgabefristen ein Attest eingefordert wird. Bei Krankheiten ist ein ärztliches Attest Voraussetzung für eine Verlängerung. Bei vom Studenten voraussehbaren Verzögerungen (z.B. Absolvierung eines Praktikums) soll das Attest bei Antrag auf Fristverlängerung rechtzeitig (d.h. mindestens eine Woche vor Ablauf der Abgabefrist) beim Dozenten abgegeben werden.